Gehen Sie direkt zu: Navigation | Inhalt
Zurück zu das Übersicht

CORONA & Buchungen 2021

Ab 10. Juni 2021 ist Deutschland für die Niederlande kein Hochrisikogebiet mehr. Reisende aus Deutschland müssen dann keinen negativen PCR-Test mehr vorweisen und es wird auch nicht mehr empfohlen, sich in Hausquarantäne zu begeben.​

Alle Gästen sind herzlich wilkommen! Sie können also anreisen ohne Beschränkungen und deswegen
gilten auch unsere Normale Vermietungsbedingungen im Moment.

Zusätzliche Mietbedingungen 2021 wegen COVID-19

Bei einer Stornierung oder frühzeitigen Abreise steht dem Mieter keine Erstattung zu. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Versicherung eine Reiserücktrittsversicherung für unvorhergesehene Ereignisse abzuschließen.

Wenn Sie selbst oder eine*r Ihrer Mitreisenden mit Corona infiziert sind oder wenn Sie sich nach dem Kontakt mit einer infizierten Person vorschriftsmäßig in Quarantäne begeben müssen, fällt dies nicht unter die nachstehend erwähnte außerordentliche Verordnung. Es ist einer Gründe, weshalb wir Ihnen empfehlen, selbst eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Außerordentliche Verordnung im Zusammenhang mit dem Coronavirus (PL COVID-19) für Buchungen im Jahr 2021:
Falls der Aufenthalt als Folge unvermeidlicher und außerordentlicher Umstände im Zusammenhang mit dem Coronavirus nicht stattfinden kann (darunter verstehen wir ein offizielles, behördlich angeordnetes Reiseverbot und/oder eine zum Datum des Anfangs des Mietzeitrums geltende Quarantänepflicht bei einer Ein- oder Ausreise, sowie eine behördlich vorgeschriebene Schließung von Kustlicht Zeeland Vakanties), haben Sie einmalig das Recht auf eine Umbuchung im laufenden Kalenderjahr. Falls die Kosten für die neue Buchung/Vereinbarung höher sind als der Betrag der ursprünglichen Buchung, ist der Mieter zur Zahlung des Mehrpreises verpflichtet.
Falls der Mietzeitraum Ihrer Buchung bereits eingegangen ist, gilt die oben genannte außerordentliche Verordnung für die restlichen Ferientage ab dem Inkrafttreten der Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19.
 
Eine behördlich angeordnete Einschränkung der Anzahl Personen, die sich in einer (Ferien)Unterkunft aufhalten dürfen, gilt NICHT als Grund für eine kostenlose Umbuchung resp. Stornierung.
 
Falls es sich herausstellt, dass eine Umbuchung definitiv unmöglich ist, erhalten Sie den bezahlten Betrag minus 50,00 € Bearbeitungskosten zurückerstattet.

Ein Gutschein/Voucher auf Wunsch des Mieters ist nicht möglich, es sei denn, Kustlicht Zeeland Vakanties bietet dieses Möglichkeit selbst als Option an.